Uwe – unser Bambini-Guru hört auf

Uwe – unser Bambini-Guru hört auf

Es ist kaum zu glauben, aber nach ca. 25 Jahren zieht sich unser geliebter Bambini- Guru Uwe Ment aus der aktiven Begleitung unserer Bambini-Mannschaften zurück! Wir alle möchten uns ganz herzlich bei ihm für seinen unermüdlichen Einsatz für unsere jungen Tennisbegeisterten in den letzten Jahren bedanken und wünschen ihm, dass er nun ganz entspannt bald selbst wieder den Schläger schwingt und ansonsten gemütlich bei den Punktspielen der Kleinen in erster Reihe zugucken kann.

Wer sich fragt, was denn unser Uwe so alles für unseren Verein getan hat oder wie er so ist, dem sei folgendes verraten:

Viele Jahre hat Uwe das Eltern-Kind-Turnier und später das Schleifchen-Turnier  organisiert und dabei so manch unentschlossenes kid motiviert, sich mit Mama oder Papa als Mixed-Doppel auf den Platz zu stellen.

Vor allem aber hat er die Bambini-Mannschaften (U8 und U9) bei Heimspielen begleitet und das bedeutet u.a. die Plätze vorzubereiten, die Gastvereine zu begrüßen, Regeln zu erklären, das Punktezählen beim Spiel zu erläutern oder zu übernehmen, die Bewegungsspiele anzuleiten, die Spielberichtserfassung zu übernehmen – sprich: die Organisation des gesamten Ablaufs des Punktspiels…

Viel entscheidender aber war immer Uwes Talent, in wechselnden Funktionen für die kids ein besonderer Begleiter zu sein – als Motivator, Tröster, Pflasterkleber, Animateur, Goodie-Verteiler, Streitschlichter, Gute-Laune-Verbreiter, Geschichtenerzähler, Spaßmacher… psychologischer Betreuer gestresster Elternteile…

Vor allem ist er ein Mensch mit einem großen Herzen.

Vielen lieben Dank, Uwe, für deinen Einsatz für unsere Kleinsten und bleib fit!

Deine Jugendabteilung und der gesamte Vorstand