Update - Renovierung der Halle

Seit Wochen hämmern, klopfen und sägen die Handwerker an unserer Halle. Aber was machen die da eigentlich?

Knut Bergmann weiß Bescheid. Denn er ist täglich vor Ort, damit nichts schief geht:

"Eigentlich ist es ganz einfach: Die alte Dämmung ging einfach gar nicht mehr. Es waren weniger als 10 cm und auch die waren überwiegend schon nicht mehr da. Also mussten die alten Planken von der Halle entfernt werden, und die Reste der alten Dämmung  entfernt werden. Danach mussten die Handwerker eine neue (natürlich deutlich bessere und dickere) Dämmung einbringen. (17 cm). Obendrauf kam noch eine Folie, die weder Wind noch Regen durchlässt. Die "neuen" Bretter, die Ihr jetzt von außen sehen könnt sind übrigens gar nicht neu. Es sind die alten Bretter, bei denen die alten Nägel entfernt wurden und die dann umgedreht wurden. 

Mittlerweile (Stand 28. Juli) sind fast alle Arbeiten an der neuen Dämmung abgeschlossen. Lediglich an der Seite zur Friedrich-Ebert-Straße fehlen noch ein paar Meter der neuen Bretter. Die Folie hängt aber schon, so dass auch mal ein paar Tropfen Regen fallen dürfen.

Die neue Dämmung wird unser Klima in der Halle deutlich zum Positiven verändern"

@Knut: Vielen Dank, dass Du das alles für uns perfekt koordinierst. Anbei noch ein paar Fotos: